Faicchio, 3. September 2017. Die 17-jährige Sophie aus Kaiserslautern fand im süditalienischen Faicchio den für sie optimalen Praktikumsort: Im Büro einer Brauerei/eines Zeltverleihs bekam sie Einblick in die italienische Arbeitswelt, in der weniger auf Pünktlichkeit, dafür aber umso mehr auf persönlichen, ja sogar familiären Umgang miteinander Wert gelegt wird. So konnte Sophie das Land einmal aus einer ganz anderen als der üblichen Touristenperspektive kennenlernen. Sehr wohl fühlte Sophie sich auch in ihrer netten Gastfamilie, in der sie in ihrer Freizeit bei Ausflügen mit den drei Kindern viel Spaß hatte.

Menü