Das Förderziel der Elena Bleß – Stiftung ist die internationale Verständigung von Schülern durch Unterstützung von Schüleraustauschprogrammen und Auslandspraktika für Schüler.

Dies wird einerseits durch organisatorische und finanzielle Unterstützung für Auslandspraktika erreicht, andererseits durch finanzielle Unterstützung von Austauschprogrammen.

Schüleraustauschprogramme

Die Unterstützung von Schüleraustauschprogrammen erfolgt zunächst an ausgewählten Schulen. Gefördert wird die Teilnahme einzelner Schülerinnen und Schüler oder einer Gruppe von Schülern aus Deutschland oder dem jeweiligen Gastland, wenn ansonsten deren Teilnahme am Austausch nicht möglich ist und wenn keine anderen Unterstützungsmöglichkeiten bestehen.

Schüleraustauschvorhaben sollen außerdem gefördert werden, wenn diese zusätzliche Mittel etwa für Programmpunkte von besonderem pädagogischen Nutzen (z.B. Ausflüge und Besichtigungen vor Ort) benötigen.

Die zur Zeit für eine Untersützung vorgesehenen Schulen sind unter “Kooperationen” aufgeführt. Auf Anfrage können weitere interessierte Schulen gern aufgenommen werden.

Auslandspraktika für Schülerinnen und Schüler

Auslandspraktika sind freiwillige Praktika von Schülerinnen und Schülern im Ausland, die entweder gemäß schulischer Regelung während der Schulzeit oder in den Ferien oder unter Nutzung von Ferien und schulischer Freistellung stattfinden. Während für Studenten Auslandspraktika heute oft üblich  sind, ist das für Schüler noch nicht der Fall.

Die Elena Bleß-Stiftung verfolgt das Ziel, die Teilnahme an Betriebspraktika für deutsche Schülerinnen und Schüler im Ausland und für ausländische Schülerinnen und Schüler in Deutschland zu unterstützen. Dadurch wird früh interkulturelle Sensibilität gefördert.

Für Betriebspraktika im Ausland sollen die organisatorischen Rahmenbedingungen transparenter gemacht und – wo nötig – Anreisekosten und Kosten der Gastfamilie anteilig übernommen werden. Das gilt gleichermaßen für Schülerinnen und Schüler aus Deutschland wie aus dem Ausland.

Hier erfahren Sie mehr über die Organisation von Auslandspraktika.

 

Menü