Nach der Spendenübergabe vor den zur Erinnerung vor der Schule gepflanzten 18 Bäumen: U. Wessel, J. Erlemeyer, A. Bleß, G. Lauterbacher, M. Bleß

Nach der Spendenübergabe vor den zur Erinnerung vor der Schule gepflanzten 18 Bäumen: U. Wessel, J. Erlemeyer, A. Bleß, G. Lauterbacher, M. Bleß

Haltern am See, 22.5.2015. Am Freitag, den 22. Mai übergaben Dr. Götz Lauterbacher, Präsident des Lions Clubs Herten, und Jürgen Erlemeyer, Schatzmeister des Clubs, in Haltern am See eine Spende über 1275,- € an die Elena Bleß-Stiftung. Anlässlich der Spendenübergabe besuchten Lauterbacher und Erlemeyer auch das Joseph-König-Gymnasium in Haltern. Vor der in der Schule eingerichteten Gedenkwand mit Bildern aller 18 Opfer aus der Schulgemeinde gedachten sie der Verstorbenen, darunter auch Elena Bleß. Lauterbacher und Erlemeyer übergaben die Spende im Beisein von Schulleiter Ulrich Wessel an den Vorstand der Stiftung, Annette Bleß und Dr. Martin Bleß. Die Mittel für die Spende des Lions Clubs stammen aus einer Spendenaktion des Clubs anlässlich des Versterbens von Irene Erlemeyer.

Menü