Boulogne-sur-Mer, 12.09.2018. Nach einer anstrengenden Fahrt mit dem Bus kam Anna ziemlich müde bei ihrer Gastfamilie  in Boulogne-sur-Mer an. Praktikumsort war das Collège Haffreingue ihrer Gastschwester Clémentine, mit der sie sich hervorragend verstand und die sie bei ihren spannenden Freizeitaktivitäten (Pfadfindertreffen, Kunstschule etc.) begleiten durfte. Mit der Deutschlehrerin Madame Mullier bereitete Anna den Unterricht vor, half beim Korrigieren von Schülertexten und übernahm mehrere Unterrichtsphasen des Deutschunterrichts. Auf diese Weise konnte sie einerseits den Beruf Deutschlehrerin genauer kennenlernen, andererseits aber auch ihr Französisch verbessern, wie sie am Ende ihres Praktikumsberichts erfreut feststellt.

Menü