Exeter, 24.11.2019. Frédéric blickt sehr zufrieden auf ein dreiwöchiges Praktikum in der größten Boulderhalle im Südwesten Englands zurück. An diesem spannenden Praktikumsort mit seinen 7 bis 15 Meter hohen Kletterwänden hatte Frédéric immer gut zu tun: So gehörte es u.a. zu seinen Aufgaben, das Trainerteam zu unterstützen, Hilfestellung beim Klettern zu geben, kalte und heiße Getränke zu servieren, den Cafébereich sauber zu halten und Geschirr und Nahrungsmittelvorräte regelmäßig aufzufüllen. Frédéric berichtet, dass er durch dieses Praktikum wertvolle Einblicken in das Arbeitsleben bekommen und neue Freunde gefunden hat. Ganz nebenbei lernte er auch, flüssiger Englisch zu sprechen. In seiner Freizeit konnte er darüber hinaus mit seiner sehr netten Gastfamilie die Gegend kennenlernen.

Menü