Slide Aktuelles Mehr erfahren Slide Stipendien Mehr erfahren
Förderung für Schülerpraktika im Ausland
Slide Austausch/Praktikum Mehr erfahren Austausch und
Auslandspraktika für Schüler und Schülerinnen ermöglichen
Slide Die Stiftung Mehr erfahren Nach der Germanwings - Katastrophe: Schüleraustausch und Schülerpraktika fördern Slide Mithelfen Mehr erfahren Wie Sie die Ziele der Stiftung unterstützen können

Slide Die Elena Bleß-Stiftung fördert Auslandserfahrungen im schulischen und betrieblichen Kontext Aktuelles

London, 12.01.22. Seine Begeisterung für Politik brachte Sandro dazu, sich bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung um einen Praktikumsplatz in ihrem Londoner Büro zu bewerben. Sein Praktikumsbericht zeigt, dass sich diese Initiative für ihn voll und ganz gelohnt hat: Einen Monat lang durfte er so die Arbeit einer politischen Stiftung kennenlernen. Besonders interessant war für Sandro, dass die Rosa-Luxemburg-Stiftung nicht nur seit Jahren bestehende Beziehungen pflegt, sondern vor allem vor Ort diplomatische und strategische Ziele verfolgt. Zu Sandros Aufgaben gehörte u.a. die Anlage “eines umfangreichen Dossiers zu den Gewerkschaften und deren Dachverbänden im Vereinigten Königreich und deren politischen Verbindungen”. Neben der Arbeit an seinem Praktikumsplatz blieb Sandro genügend Zeit, und er konnte “eine wahnsinnig spannende Weltmetropole erkunden, die so einiges zu bieten hat.”

Dublin, 11.01.2022. “Meinen Arbeitsplatz hatte ich genau im Zentrum von Dublin, der “Temple Bar”, eine Fußgängerzone. Die ideale Lage seiner Praktikumsstelle, der “International Student Accomodation” ermöglichte es Wladimir, in seiner Mittagspause durch die schöne Dubliner Innenstadt zu bummeln.

Bei seiner Praktikumsstelle handelte es sich um eine Vermittlungsstelle für Gastfamilien in Dublin. Wladimir erledigte in seiner Arbeitszeit daher vor allem administrative Aufgaben, wie die Pflege von Datensammlungen zu den verschiedenen Gastfamilien und Schülergruppen. In seinem Kollegenteam fühlte er sich ausgesprochen wohl. So schreibt er in seinem Praktikumsbericht: “Allesamt waren sehr nett und ich habe mich willkommen gefühlt in meiner Arbeitsstelle. In den Aufgabenbereich konnte ich mich gut einfügen und arbeitete auch relativ schnell selbstständig. Es gab […] viel zu tun.”

Dublin,10.01.22. Ein kleines im Dubliner Stadtteil Ballsbridge gelegenes Startup-Unternehmen namens Cardoon Skincare erklärte sich bereit, Jan als Praktikanten aufzunehmen, nachdem der eigentlich vorgesehene Praktikumsbetrieb quasi in letzter Minute abgesagt hatte. Nach dieser etwas unangenehmen ersten Überraschung nach der Ankunft stellte sich der dann gefundene Praktikumsbetrieb als spannende und bereichernde Alternative heraus, die Jan – wie er in seinem Praktikumsbericht anschaulich darstellt – die Möglichkeit bot, verschiedene Tätigkeitsfelder einer neu gegründeten Naturkosmetikfirma kennenzulernen. So prüfte und überarbeitete er u.a. die neu designte Website, führte eine produktspezifische Marktrecherche durch und übersetzte das auf der Website angebotene Skin Coaching. In seiner Freizeit erkundete Jan die Downtown von Dublin, ein großes Stadion für Gaelic Sportarten wie Hurling oder Gaelic Football sowie die phantastische Landschaft der Seen von Glendalough und der Wicklow Mountains.

Dublin, 12.12.21. In einem Kindergarten mit einem innovativen erzieherischen Konzept lernte Niclas erstmalig die Arbeit mit Kindern kennen. In der ihm zugewiesenen internationalen Kindergruppe mit Kindern aus Indien, Deutschland, Island und vielen anderen Ländern unterstützte er eine ungarische Kollegin und einen spanischen Kollegen bei der Durchführung von Spielen, der Zubereitung von kleinen Mahlzeiten, beim Anziehen der Jacken und beim Begleiten der Kinder in den Außenbereich des Kindergartens.  Am Ende seines Praktikumsberichts zieht Niclas ein eindeutig positives Fazit: “Ich finde, die Kindergärtner machten dort einen unfassbar guten Job und ich fühlte mich sehr willkommen und wertgeschätzt.”

Flyer Auslandspraktikum

Hier können Sie den Flyer mit Informationen
zu Auslandspraktika herunterladen.

Praktikumsberichte

Hier berichten Schülerinnen und Schüler über ihre Erfahrungen im Auslandspraktikum

Förderung erhalten

Die Förderung für Auslandsberufspraktika von Schülern kann von Eltern oder Schulen in Deutschland oder im europäischen Ausland beantragt werden. Anträge können jederzeit über den Antragsvordruck oder formlos z.B. per E-Mail an info@elena-bless-stiftung.de gestellt werden.

Antragsvordruck

Schüleraustauschprogramme werden zur Zeit nur an den kooperierenden Schulen unterstützt. Hier wird die Förderung über die Schule beantragt.

Siehe auch: Stipendien und Förderrichtlinie

Spendenkonto

Stadtsparkasse Haltern am See

IBAN: DE 41 426 513 15 0000 25 03 99

BIC: WELADED1HAT

Menü